Wellness Trends

Wellness

Wellness und moderne Medizin kombiniert

Welche Wellness Anwendung verspricht die beste und schnellste Entspannung zu einem günstigen Preis?

Es gibt fünf neue Wellness Trends:

1. Elektrische Muskelstimulation

Hierbei wird ein spezieller Ganzkörperanzug umgelegt an dem Elektroden an Brust und Rücken angebracht werden. Hinzu kommen Arm- und Beinmanschetten. Die Anwendung kommt aus dem Trend „Medical Wellness“. Sie soll medizinisches Wissen und Entspannung kombinieren. Bei der elektronischen Muskelstimulation (EMS/ EMA) wird Strom in die Muskeln geleitet. Der Strom soll eine entspannende Wirkung auf die Muskel haben. Hierfür wird zuerst eine Grundhaltung eingenommen und die Muskel auf Spannung gehalten. Es folgt eine abwechselnde Muskelan- und Entspannung. Je nach Bedürfnis kann die Stimulation mit Strom variiert werden. Alles wird über ein Computer gesteuert und überwacht. Die Anwendung dauert ca. 20 Minuten.

2. Energie-Lounge

Prinzip: Energie tanken mit Sauerstoffmaske. Im Wechsel wird sauerstoffarme und sauerstoffreiche Atemluft zugeführt. So wird er Abbau alter Zellen angeregt und neue Zellen können sich schneller bilden. Mit angenehmer Musik und warmen Licht kann sich der Anwender entspannen. Anwendungszeit: 45 Minuten.

3. Floating

Prinzip: Auf der Salzwasseroberfläche treiben. Körperlicher und geistiger Entspannungseffekt wird dadurch erzielt, dass man befreit von seinem eigenem Körpergewicht ist. Schon im Jahre 1950 wurde die Methode angewendet. Wenn dem Körper und Geist wenig Reize ausgesetzt sind, tritt ein meditativer Zustand ein. Der Schwebezustand reduziert Stress und der Blutdruck senkt sich. Preis: 60 EUR.

4. Traditionelle Thai-Massage

Dabei stellt sich der Masseur mit seinem vollen Gewicht auf den Körper um sehr verspannte Muskeln zu erweichen. Mit dieser Methode will man Energieblockaden im Körper zu lösen. Strecken, Dehnen und Drücken sind wesentliche Elemente der Anwendung die Yoga sehr ähnlich ist. Hier wird vom passivem Yoga gesprochen. Preis: 45 EUR

5. BIO-Sauna, Infrarot Wärmekabine

Die Biosauna hat eine Temperatur von 40-60°C und ist auch für Kinder geeignet. Sie wird auch Einsteiger-Sauna genannt und ist die schonende Alternative die den Kreislauf nicht stresst.

Die Infrarot-Sauna wird mit Infrarot-Heizelementen eingeheizt. Die Temperatur liegt hier bei 85°C wobei die Luftfeuchtigkeit bei nahezu 0% liegt. Mit dieser Methode wird das Muskelgewebe tiefer erwärmt, denn 80% der Infraotwärme erhitzt den Körper und nur 20% die Umgebungsluft. Preis ca. 20 EUR.

Wellness Trends Biosauna

Wellness Trends Biosauna / Infrarotsauna   –   Roslie48 / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.