Crowdfunding – Crowdsourcing – Crowdinnovation

Crowdfunding

Crowdfunding für Startups im Trend

Das Web 2.0 ergibt neue Chancen und Finanzierungsmöglichkeiten für Startups Unternehmen. Das Konzept ist erst am Anfang in Deutschland während es in den USA einen Boom erlebt. Gerade für den innovativen Mittelstand ist das Konzept eine große Chance mit aussichtsreicher Zukunft. Noch ist das Crowdfunding im Mittelstand nicht weit verbreitet. Das Ziel ist es dem Mittelstand, der der wichtigste Motor der Wirtschaft ist, das neue Konzept schmackhafter zu machen.

Crowdfunding

Crowdfunding  –  Bild: Marc Boberach / Pixelio.de

Und wie funktioniert Crowdfunding?

Beispiel: Jeder hat die Möglichkeit in ein Filmprojekt zu investieren. Ein Filmproduzent stellt sein Projekt auf einer Crowdfunding Website online. Auf der anderen Seite sind die Investoren, die die sich über das Projekt ausführlich im Netz informieren können. Wenn das Projekt einen anspricht kann er Geld in das Filmprojekt online investieren. Wenn ausreichend Geld zusammengekommen ist, kann die Produktion des Films gestartet werden.

Der fertige Film wird darauf im Fernsehen, Kino oder Youtube verbreitet und vermarktet. Wenn der Film genügend Geld eingespielt hat, ist der Investor an den Erlösen der Produktion prozentual beteiligt (Return of Invest).

So wurde z.B. „Stromberg der Film“ mit Hilfe der Crowdfunding Idee komplett finanziert. Eine Million Euro waren notwending um den Film zu produzieren. 3000 Kleinanleger investierten innerhalb nur einer Woche in den Film und wurden durch eine Rendite belohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.