Connected Bike- Vernetztes Fahrrad

garmin edge 1000

Auch beim Fahhradfahren macht die digitale Revolution keinen Halt. So können heutzutage über verschiedene Sensoren am Fahrrad verschiedenste Daten live angezeigt und am Fahrradcomputer direkt visualisiert und ausgewertet werden.

Ein vernetztes Rennrad kann aus folgenden Komponenten bestehen:

  • Elektronischen Schaltung mit Steuereinheit am Lenker, Einen Sensor am Ritzel zur Erkennung des momentanen Ganges.
  • Herzfrequenzgurt zur Überwachung des Pulses mit Funkeinheit.
  • Geschwindigkeitssensor.
  • Pedale mit Sensor zur Ermittlung der aufgebrachten Hebelkraft auf die Pedale und die Trittfrequenz.
  • Videokamera am Helm mit Funkverbindung.

Alle Komponenten und deren sendenden Sensoren werden von dem Fahrradcomputer (Garmin Edge 1000) aufgenommen, aufgezeichnet, ausgewertet und grafisch dargestellt. Der Computer ist frei konfigurierbar und mit GPS und digitalen Landkarten ausgestattet.

Zudem ist es möglich den Fahrradcomputer mit dem Smartphone über eine App zu verbinden und die Daten parallel im Internet live anzeigen zu lassen. Zudem können aktuelle Anrufe auf dem Fahrradcomputer während der Fahrt anzeigen lassen.

garmin edge 1000

Garmin Sensorik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.